Toeging_Wappen_1

architektonische Gestaltung wohl nach Plänen von Hermann Buchert, 1919–1924; Krafthaus, langgestreckter Walmdachbau mit lisenengegliederten Putz- und Fensterflächen, rustizierten Eckeinfassungen und niedrigem rückwärtigem Anbau, mit acht turmartigen Aufbauten mit Zeltdach, mit technischer Ausstattung; drei Kabelbrücken in die ehemaligen Ofenhallen, Betonkonstruktionen mit Satteldach und Lünettenfenstern auf Betonpfeilern; Wasserschloss, langgestreckter Satteldachbau mit Putzgliederung und rustizierter Eckeinfassung, flankierende Türme mit Walmdach, mit technischer Ausstattung; zwischen Wasserschloss und Kraftwerk 15 genietete Rohrbahnen mit betonierten Widerlagern; Energievernichter mit Entlastungsabfluss; Kompressorhaus, eingeschossiger Satteldachbau mit Putzgliederung; Versuchsstation, eingeschossiger Satteldachbau (www.wikipedia.org)